Skip to content

Hamburg Blues Band im Quasimodo – Bluesrock vom Feinsten!

Am Freitag, 26.01. wird das Rockjahr in Berlin um 22:00 Uhr erst richtig beginnen, wenn die Hamburg Bluesband das gute alte Quasimodo zum Schwitzen bringt. Zur Stammbesetzung dieser unablässig durch Deutschland tourenden Band kommt neben dem unermüdliche Gerd Lange, dem groovenden Reggie Worthy, dem verlässlichen Eddie Filipp und dem lichterloh brennenden Krissy Mathews dieses Mal auch wieder die unverwüstliche Legende Chris Farlowe auf die Bühne.

 

Chris Farlowe beim Vinylrausch #34

 

Spätestens seit dessen sympathischem Auftritt beim Vinylrausch #34 sind wir leidenschaftliche Fans – und werden ihn auch am Freitag im Quasimodo beim unvermeidlichen Stormy Monday wieder ausgiebig feiern. ;-)

Der 83-jährige Chris Farlowe hat sich das mit seinen mittlerweile weit über 60 Dienstjahren auf der Bühne redlich verdient – wir sehen uns!

2024
1. Culk – Culk (2019)
2. Vinylrausch-Special: LÜÜL – Multimediale Lesung & Konzert
3. The Low Frequency In Stereo – Travelling Ants Who Got Eaten by Moskus (2004)
4. Hamburg Blues Band im Quasimodo – Bluesrock vom Feinsten!
5. Wahnsinn mit Methode – 57 Alben von Omar Rodríguez-López
6. John Cale / Terry Riley – Church of Anthrax (1971)
7. Vinylrausch #62 – die schwarze Review

Dieser Beitrag hat 0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

An den Anfang scrollen
Suche