Überspringen zu Hauptinhalt

Der Vinylrausch ist gefährdet – aber wir haben einen Plan: Infos hier.

Six Organs of Admittance – The Sun Awakens (2006)

Akustische Gitarren über lang stehenden, dronenartigen Tönen, knochentrockene Western-Motive und freigelassene, offen gestimmte E-Gitarren unter einer aus mehreren Layern gebauten Stimme: dies Album ist eine faszinierende Mischung abenteuerlicher Musik.

Bob Dylan – Bringing It All Back Home (1965)

‘Bringing It All Back Home’ markiert 1965 eine Zeitenwende: Dylan hat die elektrische Gitarre angeschlossen und ist bereit, den traditionellen Folk mit der Intensität, Lautstärke und dem stetigen Beat der Rockmusik zu vermählen.
Cover Talking Heads Album Remain In Light

Talking Heads – Remain In Light (1980)

Mit Hilfe von Brian Eno und dessen Hang zu langen musikalischen Schleifen entwarf Mastermind David Byrne bestechend lebendige, ständig auf und abschwellende Rhythmen, die die beiden Genres Punk und Disco miteinander versöhnten.
Cover Moondance Van Morrison

Van Morrison – Moondance (1970)

Ein weiterer Meilenstein aus dem Jahr 1970: mit Moondance hat Van Morrison zu sich gefunden, die Songs treiben auf eindrücklichen Melodien dahin und wechseln ihren Stil mit erstaunlicher Eleganz.
Black Sabbath Paranoid Frontcover

Black Sabbath – Paranoid (1970)

Die Geburt des Heavy Metal aus dem 1970 im Grunde ja immer noch jungfräulichen Power-Rock: Black Sabbath sind die Ur-Väter des Hardrock und ‘Paranoid’ ist dessen Geburtsstunde.

If – If 2 (1970)

If ist eine englische Jazz-Rock Formation, deren Jazz-Einflüsse deutlicher hörbar sind: die Improvisationen sind freier und der Sound der Holzbläser individueller als bei ihren Amerikanischen Genre-Kollegen.

Frank Zappa – Apostrophe(‚) (1974)

Bei Apostrophe (‘) steht das Leerzeichen für ein Traumspiel, in dessen Entwicklung unser Augenlicht durch »doggie wee-wee« gefährdet sein und unserer Seele von zwielichtigen Aposteln ewiges Leben versprochen werden wird.
An den Anfang scrollen
×Suche schließen
Suche