Überspringen zu Hauptinhalt
Vinylrausch #47
Weggeblasen vom Trompeten-Rausch: der Vinylrausch #47 wird uns am 23.06. in die Sommerpause befördern!
Scharfe Bläsersätze treffen beim Vinylrausch #47 auf groovende Rock-Rhythmen:
15Jun 22
News und Termine

Ankündigung Vinylrausch #47 – Der Trompeten-Rausch

Zum Beginn des Open-Air-Sommers blasen wir Euch den Marsch: Die Trompete wird das beherrschende Instrument beim Vinylrausch #47 sein.

Die Band Chase wurde 1970 von vier Trompetern gegründet. Auf ihrem gleichnamigen Debütalbum kommen sie dann auch richtig zur Sache und werden uns mit tollen Songs und beeindruckend präzisen Bläsersätzen durcheinander wirbeln.

Für eine kleine Big-Band hat Frank Zappa im Rollstuhl großartige Musik geschrieben: auf Waka/Jawaka darf Sal Marquez 1972 ›viele Trompeten gleichzeitig‹ spielen und der große Don Preston ein beeindruckendes Minimoog-Solo entwickeln. (Ein weiteres Jubiläum: nicht nur Waka/Jawaka wird in diesem Jahr 50, auch der Minimoog ist 1972 auf die Welt gekommen!)

Die nicht minder beeindruckende Monika Roscher wird uns dann mit ihrer Big Band und zwei gefühlvollen Big-Band Arrangements (mit Trompeten-Solo!) von ihrem Album Of Monsters and Birds von 2016 in den Sommer verabschieden.

 

Am Donnerstag, den 23.06., wie immer um 19:30 Uhr im Sputnik-Kino. Kostenlos nach Anmeldung auf vinylrausch.de !
06Mai 22
Rauscharchiv

Review Vinylrausch #45 – spiritueller Space-Rock/Jazz

Ein kleines, aber sehr begeistertes Publikum hat bei diesem, spirituelle Heilung versprechenden Vinylrausch #45 die musikalische Medizin vollständig eingenommen und ohne Nebenwirkungen gut vertragen!
1997
Spiritualized – Ladies And Gentlemen We Are Floating In Space

‘Ladies And Gentlemen …’ hat uns beim VR#45 in höhere Sphären gehoben.

2018
Muriel Grossmann – Golden Rule (2017)

‘Golden Rule’ war ein energetischer Ausbruch stilsicherer Improvisationen beim VR#45

ganzen Artikel lesen
11Apr 22
News und Termine

Vinylrausch #45 – der Space-Rausch

Im März wird der Vinylrausch spirituell. Wir werden den Himmel anrufen und die Kraft des Raums kanalisieren – in unsere Ohren und Köpfe hinein. Vor 25 Jahren haben Spiritualized ihr heimliches Meisterwerk dem Space Rock gewidmet, auf ‘Ladies and Gentleman, We Are Floating in Space‘ (1997) gleiten sie in den leeren Raum hinein. Zwei Kräfte waren es, die Jason Pierce…

ganzen Artikel lesen
22Mrz 22
Rauscharchiv

Ein schwarzer Rückblick– Vinylrausch #44

Beim schwarzen Vinylrausch #44 haben wir den 'War Pigs' ins Auge geschaut und uns kurz nach Beginn des Ukraine-Kriegs an der Teufelsaustreibung versucht.
1968
Iron Butterfly – In-A-Gadda-Da-Vida

In-A-Gadda-Da-Vida hat beim VR #44 die psychedelische Grundlagen für die Geburt des Heavy Metal gelegt.

1970
Black Sabbath – Paranoid

Paranoid‘ hat Heavy Metal begründet und Position gegen den Krieg bezogen, beim schwarzen VR #44

2020
Jonathan Huelten – Chants From Another Place

Chants From Another Place hat den Geist des Heavy Metal in intensiven, aktuellen Gitarrensongs bewahrt. Beim VR #44

ganzen Artikel lesen

Im Prinzip ist das hier die perfekte Veranstaltung.
Georg nach seinem ersten Vinylrausch XV

Kosmische Brocken

Zum 80. von Frank Zappa
Am 10.12. im Sputnik-Kino

 

Es war ein tolles Erlebnis, hat uns sehr gut gefallen.
Rene und Anita nach ihrem ersten Vinylrausch III

An den Anfang scrollen
Suche