Überspringen zu Hauptinhalt

Hier könnt ihr euch UNTER NORMALEN UMSTÄNDEN für einen der freien Plätze in unserem VINYLRAUSCH-Kino bewerben. Den Termin und weitere Infos zum nächsten Vinylrausch findet ihr unter News und Termine!

Zur Zeit gibt es aus bekannten Gründen keine Präsenzveranstaltungen – meldet euch für unseren Newsletter an, dann erfahrt ihr, wann es weitergeht!

Der VINYLRAUSCH ist eine private Veranstaltung, an der ihr nur mit einer Einladung teilnehmen könnt! Wenn noch Plätze frei sind, werden wir euch spätestens zwei Tage vor der Veranstaltung benachrichtigen.

Die Veranstaltung findet jeweils am dritten Donnerstag im Monat statt und beginnt um 19:30 Uhr im:
Sputnik Kino am Südstern, Höfe am Südstern, dritter Hinterhof. Zugang über Hasenheide 54 oder Körtstr. 17, 10967 Berlin

Der VINYLRAUSCH ist kostenlos – wer es sich leisten kann, gibt vor Ort, was der Rausch ihr/ihm Wert war…

Hinweis zum Datenschutz

Wir benötigen von Euch nichts weiter als eine funktionierende E-Mail-Adresse, damit wir Euch die Bestätigung und die Einladung schicken können. Für den Versand nutzen wir den weitverbreiteten Service von MailChimp und haben dort alle Vorkehrungen zum sorgsamen Umgang mit Euren Daten getroffen, die die neue Datenschutzrichtlinie fordert. Mit der Anmeldung gebt Ihr uns die Einwilligung, das wir Eure Mailadresse und den angegebenen Namen für diesen Zweck nutzen dürfen.

Ihr könnte Euch jederzeit von diesem Service abmelden, den Link findet Ihr unter jedem Newsletter und den Bestätigungsmails. Weitere Infos gibt es in unseren Datenschutzhinweisen.

    Ihr Name (Pflichtfeld)

    Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

    Betreff

    Ihre Nachricht

    Sagt uns bitte Bescheid, wenn ihr trotz Anmeldung und Bestätigung doch verhindert seid, damit wir dann anderen Musikfreunden die Teilnahme ermöglichen können!

    Die in Haushalten und solidarischen Netzwerken geleistete Arbeit für andere, und nicht für den Markt, in der es um die Produktion und Erhaltung von Gemeingütern (commons) geht, kann zu einem mächtigen Gegengift gegen die Herrschaft der kapitalistischen Warenproduktion und den mit ihr verbundenen gesellschaftlichen Beziehungen werden.

    „Das Kapital“, Teil 8. Wert und Anti-Wert. Von David Harvey

     

    Der Rausch wird den Aufstand nicht ersetzen: er kann aber, je besser er verstanden und angeeignet wird, ein möglicherweise entscheidender Begleiter des Aufstands sein.

    „Leben im Rausch, Evolution, Geschichte, Aufstand. Von Daniel Kulla

    An den Anfang scrollen
    Suche