Überspringen zu Hauptinhalt
13Sep 22
Grundrauschen

Abschied von einem großen Musikfreund

Abschied von Christian Taaks
Christian und seine Frau Sabine im Juli dieses Jahres auf der von ihm überaus geschätzten Zappanale

Wir müssen uns von einem großen Musikfreund und wunderbaren Menschen verabschieden: Christian Taaks ist Anfang September nach langer Krankheit gestorben.

Er war ein offener, großzügiger und engagierter Freund spannender und herausfordernder Musik – und ein begeisterter Besucher und Unterstützer des Vinylrauschs. »Sensationelles Programm! Notfalls krieche ich die Stufen in den Fünften hoch, wie bei einer Pilgerfahrt nach Lourdes!« schrieb er mir noch im Juni zum Vinylrausch #47, zu dem er es dann tatsächlich hinauf in den fünften Stock des Sputnik-Kinos geschafft hat.

Seine Freude an guter Musik war mitreissend und grenzenlos. Seine Offenheit beeindruckend und seine Freundlichkeit und Zugewandtheit berührend, ich werde sie nicht vergessen.,

Farewell Christian, wir werden uns wiedersehen …

11Sep 22
News und Termine

Konzerttipp: Charles Mingus – Epitaph

Beim Vinylrausch #21 haben wir von Charles Mingus die 1963 aufgenommene Suite The Black Saint and The Sinner Lady gehört. Ein aufregendes und erschütterndes Werk, als stilistisch weit ausgreifendes Ballett konzipiert und von einem fantastischen 11-köpfigen Orchester eingespielt.

Nur wenige Monate vor den Aufnahmen zu diesem grenzüberschreitenden Album ist Mingus an einem noch ambitionierteren Projekt gescheitert: für die Aufnahmen von Epitaph sollten zwei um klassische Instrumente erweiterte Big-Bands mit- und gegeneinander spielen, und das auch noch live und vor Publikum. Die Vorbereitungen erwiesen sich als zu aufwendig, die Doppelbelastung als Bassist und Orchesterleiter für Mingus als zu ambitioniert und der Verzicht auf einen Dirigenten als fatal.

Mingus hat sein Werk niemals richtig aufgeführt hören können – am 19.09. haben wir aber nun in Berlin die Chance, Epitaph als Parforceritt durch die Geschichte der Jazzmusik und als ambitionierten Clash-of-Genres in großer Besetzung in der Berliner Philharmonie zu hören und zu sehen. Hingehen!

HIer geht es zu der Veranstaltung.

Und hier gibt es das aufschlussreiche Programmheft.

 

Sonderkonzert Epitaph, BigBand der Deutschen Oper Berlin zusammen mit Musikerinnen des Jazz-Institutes Berlin und mit Randy Brecker(!) an der Solo-Trompete, 19.09.22, 20:00 Uhr, Philharmonie
09Sep 22
News und Termine

Vinylrausch #48 – Der blonde Rausch

Die Zeiten sind hart genug, darum werden wir den Vinylrausch mit einem leichtgewichtigen Programm aus der Sommerpause wecken: Es gibt Popmusik vom allerfeinsten, mit Songs, die ins Ohr und in die Beine gehen beim Vinylrausch #48, dem blonden Rausch.

Drei Generationen von Sängerinnen stehen auf dem Programm: Dreh und Angelpunkt sind die als Punk- und Popband gleichzeitig angetretenen BLONDIE, die auf ihrem ersten Album Blondie (1977) großartige Popsongs veröffentlicht haben. Sie erinnern sich darin an die Rock‘n‘Roll- und Soulbands aus den Sechzigerjahren.

THE SUPREMES sind eines ihrer Vorbilder – und die erfolgreichste Band des Labels Motown überhaupt. Wir werden einige ihrer Nummer-Eins-Hits zur Einstimmung hören.

Blondie sind in den Achtzigern immer sanfter und seichter geworden. Dagegen revoltierte in den Neunzigern die No-Wave und Grunge-Bewegung. Zwei starke Frauen aus dieser Szene veröffentlichen auch heute noch spannende Popmusik: von SLEATER-KINNEY legen wir deren aktuelles Album Paths of Wellness auf.

Freut Euch auf einen großen musikalischen Bogen, der nicht so leicht wieder aus dem Ohr gehen wird!

 

Am Donnerstag, den 22.09., wie immer um 19:30 Uhr im Sputnik-Kino. Ihr könnt Euch jetzt hier anmelden für den Vinylrausch #48.

Der Herbst ist da …

Uns steht beim Vinylrausch ein heißer Herbst bevor: Punk, Pop, Jazz, Rock und Folk in allen Formen und Farben!
News lesen
Vorstellung Kosmische Brocken In Bad Doberan

Kosmische Brocken im Kamp-Theater

Der Dokumentarfilm KOSMISCHE BROCKEN wurde auch in diesem Jahr wieder in Bad Doberan gezeigt.
News lesen
Kosmische Brocken Banner Quadrat

Kosmische Brocken auf der Zappanale

Die Zappa/Zappanale-Doku KOSMISCHE BROCKEN läuft auf 2022 auf dem Festival im Kino!
News lesen
Cover Chase 1970

Ankündigung Vinylrausch #47 – Der Trompeten-Rausch

Der Vinylrausch #47 wird der Trompeten-Rausch und eröffnet mit kräftigen Bläsersätzen den Festival-Sommer.
News lesen
Lou Reed Transformer Cover

Ankündigung VR #46 – der trojanische Rausch (Himmelfahrt!)

Aus hohen Höhen zurück auf der Erde: der verwandelte Vinylrausch #46 kombiniert klassischen Pop und Rock mit aktuellen Songs zu Electro, R&B und fließendem Post-Punk.
News lesen
Ladies And Gentleman - Cover 97

Vinylrausch #45 – der Space-Rausch

Im März wird der Vinylrausch spirituell. Wir werden den Himmel anrufen und die Kraft des…

News lesen

Der schwarze Vinylrausch #44

Es gibt derzeit sicher wichtigeres als Musik – es gibt aber auch für diese furchtbare…

News lesen
Startnext Crowdfunding Kampagne Startbild

Crowdfunding erfolgreich – herzlichen Dank an alle Unterstützer!

250 Unterstützer haben mit einer Vorbestellung, dem ‘Kilopreis‘ oder mit sehr großzügigen freien Unterstützungen möglich gemacht, dass wir das ‘zukünftige Kultmagazin‘ bald drucken können – besten Dank dafür!
News lesen
Titelbild King Crimson Vorankuendigung

Final Countdown für unsere Crowdfunding-Kampagne!

Das Crowdfunding geht in die finale Runde: es könnte bis zum 28.02. knapp werden, aber ich zähle auf Euch!
News lesen
Titelbild VR#44 Im Maerz Ankuendigung

Vinylrausch #44 – im März, dann aber richtig …

Ich habe eine kleine Erhebung gemacht zur Bereitschaft für einen Vinylrausch in der nächsten Woche…

News lesen
Titelbild Teaser Crowdfunding-Kampagne

Fulltime-Job Vinylrausch

Der Zuspruch ist großartig und mit bereits erreichten knapp 40% der benötigten Crowdfundingsumme haben wir eine gute Chance, die Druckkosten für die zweite Ausgabe zusammenzubekommen.
News lesen
An den Anfang scrollen
Suche