skip to Main Content

Zum 25. Todestag von Frank Zappa – Dokumentarfilm KOSMISCHE BROCKEN im Dezember im Kino – Eine Stadt, ein Kino, eine Vorstellung!

So klang der Vinylrausch V

The Jimi Hendrix Experience – Electric Laydyland (1968) Stevie Wonder – Songs In The Key Of Life (1976) Prince and the Revolution – Around The World In A Day (1985) So ist es gewesen: Life it ain’t real funky Unless it’s got that pop Dig it
Prince in Pop Lifeauf Around The World In A Day
Wir haben uns das wilde, laute, funkige Leben beim letzten Vinylrausch geschnappt und den großen Bogen geschlagen von dem experimentellen Rückzug ins Meer von Jimi Hendrix in „1983“ über das „Past Time Paradise“ und den Jazz-Rock-Funk von Stevie Wonder bis zu dem traurigen Abgesang eines sexuell besessenen kleinen Princen in „Temptation“, dem letzten Stück vonAround The World In A Day. Besonders der filigrane Sound von Electric Laydyland hat mich umgehauen, was die Nadel da alles aus den tiefen der 50 Jahre alten Rillen herausgezogen hat, ist schon erstaunlich. Und wie warm und voll dieses wabernden Unterwasser-Sounds dann von der von Kay wieder hervorragend ausgesuchten und eingestellten Anlage wiedergegeben wurde, das war ein ganz großes Hörerlebnis! Unser letzter Vinylrausch vor der Sommerpause wird voraussichtlich am 05.06. stattfinden, den endgültigen Termin können wir aber erst nächste Woche festlegen! Das war unser Plan: Was ist dieses Jahr nur los? Liegt es tatsächlich nur daran, das wir älter werden und nun mit den meisten Musiker-Namen, die in den Verlustmeldungen gewürdigt werden, was anfangen können? Wir wollen jedenfalls auf den unerwarteten Tod von Prince reagieren und haben deshalb den nächsten Vinylrausch neu besetzt: Prince ist ja von Anfang an als der „neue Hendrix“ bezeichnet worden. Darum werden wir beim nächsten Vinylrausch mit Jimi Hendrix ELECTRIC LADYLAND starten und eine Seite von dem Doppelalbum hören. Das große musikalische Vorbild auf das sich Prince immer wieder beruft, ist Stevie Wonder. Sein Album SONGS IN THE KEY OF LIFE ist tatsächlich schon vor 40 Jahren erschienen und sprüht auch heute beim Hören noch vor verblüffenden musikalischen Ideen und besticht mit immer neuen, tanzbaren Grooves. Prince selbst werden wir mit seinem neu-psychedelischen Album AROUND THE WORLD IN A DAY würdigen, vielleicht noch ergänzt um eine Seite von SIGN OF THE TIMES.
Vinylrausch V
Back To Top
Close search
Suche