Überspringen zu Hauptinhalt

Abstand halten – und weitermachen: Der arrangierte Rausch

Am 17.09. meldet sich der Vinylrausch mit zwei aufsehenerregenden Ereignissen zurück: mit der Präsentation des VINYLRAUSCH MUSIKMAGAZIN zum Anfassen und Reinhören – und mit Musik!

Wir werden endlich wieder herrlich herausfordernde Musik in einem arrangierten Rausch hören:

  • Die britische Jazz-Rock Formation IF steht in der Tradition des Brass-Rock und fordert ihre Zuhörer vor 50 Jahren erst mit einfallsreichen Arrangements heraus, um sie dann mit eingängigen Melodien belohnen zu können.
  • Don Sebesky ist ein großer, zu wenig beachteter Arrangeur, dessen Alben sich auf dem schmalen Grat zwischen klassischer Orchestrierung, Big-Band Sound, Filmmusik und rockigem Groove bewegen. Musikmusik.
  • Und noch eine fantastische Entdeckung: die französische Band Aquaserge spielen großartigen Art-Rock, in dem eine progressive Seele schlummert. 2017 haben sie mit laisse ça être ein rundherum tolles Album herausgebracht, dessen luftige Songs viele herrliche Ecken und Kanten haben.

Natürlich funktioniert das alles nur, wenn wir die Abstandregeln einhalten – und ihr Lust habt, euch für den Vinylrausch in der nächsten Woche anzumelden. Bitte meldet Euch möglichst bald und möglichst verbindlich an, damit wir für die nächste Woche planen können! Ich denke, es wird Zeit für gute Musik …

Dieser Beitrag hat 0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

An den Anfang scrollen
×Suche schließen
Suche