skip to Main Content

Zum 25. Todestag von Frank Zappa – Dokumentarfilm KOSMISCHE BROCKEN im Dezember im Kino – Eine Stadt, ein Kino, eine Vorstellung!

Van Morrisson – Astral Weeks (1968)

Ein Album, an dem sich die Geister scheiden. Manch einer findet keinen Zugang zu dieser faszinierenden Mischung aus Folk, Jazz, Rock und Soul, andere wählen diesen, nach den ersten Tönen unaufhaltbar weiterfliessenden Stream of Counciousness immer wieder unter die Top-Ten der besten Rockalben aller Zeiten. Astral Weeks ist vor 50 Jahren erschienen und geradezu prädestiniert für eine intensive Rauschprobe: Turn off your mind, relax and float downstream!     Seite A In the Beginning Astral Weeks – 7:00 Beside You – 5:10 Sweet Thing – 4:10 Cyprus Avenue – 6:50 Seite B Afterwards The Way Young Lovers Do – 3:10 Madame George – 9:25 Ballerina – 7:00 Slim Slow Slider – 3:20
Vinylrausch XXI
Dieser Beitrag hat 3 Kommentare
  1. Die Location ist super, fast wie mein Wohnzimmer, nur größer!
    Der Klang ist echt gut für die Anlage (vielleicht das nächste Mal Black Sabbath oder nochmals Led Zeppelin), wenn es auch nicht perfekt, so wie im nhow-Hotel.
    Auf jeden Fall halten uns die 6 Stockwerke jung…
    Weiter so
    ;-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back To Top
Close search
Suche