Überspringen zu Hauptinhalt

BLOWN AWAY - Der Dokumentarfilm über zwei Segler, die 4 Jahre um die Welt segeln und dabei Expedition Music aufnehmen ist jetzt im Kino!

Der Vinylrausch XIII ist unser nächster Rausch

Und er wird am Donnerstag, den 21.09. wieder um 19:30 im Eiszeit-Kino stattfinden. Wir werden es nicht ganz durchhalten können, aber grundsätzlich ist jetzt der dritte Donnerstag im Monat für uns reserviert. Also heißt es, sich die Donnerstage freihalten für den schönsten und gefahrlosesten aller Räusche….
Dieser Beitrag hat 4 Kommentare
    1. Hallo Cordula,
      die Einladungen sind erst gestern rausgegangen – du kannst dich aber auch gerne vorher schon anmelden, wenn unser Programm hier schon vorgestellt wird.
      VG Jörg

  1. Sehr schönes Programm!!!, leider habe ich die nächsten Donnerstage um diese Zeit Abendtermine, so gern ich mich auch teilen würde. Übrigens liebe ich NEU!, die ich vor Kurzem erst entdeckte und bin fasziniert, dass sie auch im „Rausch“ vorkommen. Kraftwerk mag ich auch sehr , Czukay hätte mich sehr interessiert und der Film ebenfalls. Wünsche Euch viel Spaß es wird sicher toll!! The Wyatt Fan :)

  2. Apropos Kraftwerk: noch ein schräger Vorschlag wäre von „White Noise“: „Electric Storm“ von 1969, ein damals innovatives psychedelisch-elektronisches Album. Unter Mitarbeit von Delia Derbyshire entstanden, jener Elektronik-Pionierin, die im BBC Radiophonic Workshop 1963 die Titelmelodie der Fernsehserie „Dr. Who“ gebastelt hat. Allerdings kenne ich bisher nur die 1. Plattenseite, die 2. soll recht gruselig (nicht musikalisch, sondern von der Stimmung her) sein, da trau ich mich dann demnächst mal ran..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

An den Anfang scrollen
×Suche schließen
Suche