Überspringen zu Hauptinhalt

BLOWN AWAY - Der Dokumentarfilm über zwei Segler, die 4 Jahre um die Welt segeln und dabei Expedition Music aufnehmen ist jetzt im Kino!

Joni Mitchell – Court and Spark (1974)

Cover Joni Mitchell - Court And Spark

Side one
Court and Spark 2:46
Help Me 3:22
Free Man in Paris 3:02
People’s Parties 2:15
The Same Situation 2:57

Side two
Car on a Hill 3:02
Down to You 5:38
Just Like This Train 4:24
Raised on Robbery 3:06
Trouble Child 4:00
Twisted 2:21

Im Interview mit Cameron Crow hat Joni Mitchell bestätigt, das Bob Dylan beim Anhören von diesem Album eingeschlafen ist. Er hatte David Geffen gerade Planet Waves präsentiert und war nun vermutlich so ergriffen von den eigenen Liebesliedern – mit denen er Sarah davon überzeugen wollte, bei ihm zu bleiben – das er der tiefgehenden Selbstanalyse von Joni Mitchell nicht folgen konnte.

Er hat etwas verpaßt: Joni Mitchell hat den größten Teil des Jahres 73 im Studio verbracht um einen weiteren Schritt in ihrer Karriere machen zu können. Auf Court and Spark flirtet sie mit dem Jazz, ergänzt akkustische Gitarre und Piano mit Percussion, Bläsern und elektrischer Gitarre und scheut auch vor orchestralen Streichern nicht zurück. Ein intensives Album, in dessen Texten sie wie kaum ein anderer Musiker ihr Innerstes nach Außen kehrt.

Hätte Dylan die Texte – wie beim Vinylrausch – mitlesen können, dann wäre er sicher nicht eingeschlafen… Wir werden die zweite Seite dieses Albums hören.

Vinylrausch #26

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

An den Anfang scrollen
×Suche schließen
Suche